E012: Online- versus Offline-Marke? Wie du deine Marke in beiden Welten positionierst.

Wie selbstverständlich bewegen wir uns heute zwischen der Online- und Offline-Welt hin und her. Sei es beim Lesen eines echten Buchs oder beim Lesen eines e-readers. Sei es beim Einkauf im stationären Laden oder im Online-Shop. Laufend springen wir zwischen online und offline Welten hin und her. Ähnlich geht es Marken, die sowohl in der offline- als auch in der online-Welt aktiv sind.

In dieser Episode sprechen wir darüber, worauf Marken beim Wechselspiel zwischen der Online- und der Offline-Welt achten sollten. Amazon Go ist sicherlich eine der bekanntesten Marken, die den Sprung als reine Online-Marke in die Offline-Welt gewagt hat. Aber es gibt noch diverse andere.

Wir wollten es genauer wissen und haben uns einen Gast auf unseren Campusmarke eingeladen, der als reine Online-Marke startete, und sich jetzt auch in die Offline-Welt aufgemacht hat.

Wir sprechen mit Albert Warnecke, besser bekannt als der Finanzwesir, über seine Reise zwischen den Welten mit seiner Marke und seinen Erfahrungen. Albert betreibt Deutschlands erfolgreichsten Finanzblog Finanzwesir.com und berät dort Menschen, die ihre Geldanlage selbst in die Hand nehmen. Zusätzlich veröffentlicht er alle zwei Wochen mit seinem Finanzblogger Kollegen Daniel Korth (Finanzrocker.de) den Finanz-Podcast Der Finanzwesir rockt.

Viel Spaß beim Zuhören!Shownotes:

 

Folge direkt herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.